10. März 2021, 9:00-15:30 Uhr: Herausforderung Digitalisierung im Religionsunterricht? – Themen, Methoden und Reflexion
Jens Palkowitsch-Kühl, Bildungsreferent im Ev. Dekanat Aschaffenburg
Ort: Online-Veranstaltung über eine Videokonferenz (Sie erhalten den Teilnahmelink einige Tage vor der Veranstaltung.)
Ablauf:
09:00 Begrüßung
09:15 – 10:15 kurzer Vortrag
bis 10:30 Diskussion
Pause
10:45 – 12:15 Uhr Workshop: Möglichkeiten der OSS (mit Impuls, Vorstellung, Ausprobieren und Vorstellung der Produkte)
Pause
13:30 – 15:00 Uhr Workshop: Alternative Lernerfolgskontrollen und Leistungsbewertungen (mit Impuls, Vorstellung, Ausprobieren und Vorstellung der Produkte)
Pause
15:15 Uhr Diskussion & Feedback
15:30 Uhr Ende

Anmeldungen unter Angabe von Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer unter der folgenden E-Mail-Adresse:
fortbildung@ev-rlv-saar.de
Anmeldeschluss: 24.02.2021

 


Vergangene Fortbildungen seit 2004:

7. März 2019, 9.00 Uhr-16.00 Uhr
Medienladen Saarbrücken
Thema: Bibeldidaktik – aktuelle Tendenzen und Ansätze
Referenten:
Prof. Dr. Mirjam Zimmermann, Siegen
PD Dr. habil. Volker Garske, Paderborn

8. März 2017 8.30-15.30 Uhr
Medienladen Saarbrücken
Thema: Der Religionsunterricht der Zukunft
(Schwerpunkte: Religionsdidaktik nach dem Traditionsbruch- Grundzüge einer performanzorientierten Religionsdidaktik und interreligiöse Bildung als Schlüsselqualifikation einer Religionspädagogik)
Referenten:
Prof. Dr. Bernhard Dressler, Philipps-Universität Marburg, und
Prof. Dr. Henrik Simojoki, Universität Bamberg

22. September 2015 9.00-16.30 Uhr
Medienladen Saarbrücken
Die Zukunft des RU – Religionsunterricht 2020
Referenten: Prof. Dr. Bernd Schröder, Göttingen, und
Prof. Dr. Ulrike Baumann, Bonn, Mitherausgeberin der EKD-Denkschrift 2014

6. November 2013 15.00-18.00 Uhr und 7. November 2013 9.00-15.00 Uhr
RPZ St. Ingbert
Selbst organisiertes Lernen (SOL) im RU – Theorie und Praxisbeispiele
Referentin: Dr. Dorothee Jungblut, Ludwigsgymnasium Saarbrücken in Zusammenarbeit mit Vorstandsmitgliedern des Religionslehrerverbandes – Simone Garve und Nikolai Halbach

3. Oktober 2013: Besuch der muslimischen Gemeinde zum Tag der offenen Moschee in Völklingen-Wehrden

2011 Notwendige Abschiede. Auf dem Weg zu einem glaubwürdigen Christentum
Referent: Prof. Klaus-Peter Jörns, Berg / Starnberger See

2009 Spiralcurriculare Betrachtung des Themas Christologie anhand des Buches Spuren lesen
Referentin: Prof. Dr. Hanna Roose, Lüneburg

2006 Bibeldidaktik in Zeiten verlorener Unschuld – über einen theologisch verantwortlichen Umgang mit der Fiktionalität biblischer Texte
Referent: Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler, Bamberg

2004 Religion und Popmusik
Referent: Dr. theol. Gerd Buschmann, Ludwigsburg